Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Programm

Mit der UN-Behindertenrechtskonvention wurde Inklusion zum Menschenrecht erklärt. Die Strukturierung natürlicher Widersprüche, die sich aus den politischen Forderungen zum Thema Inklusion ergeben, werden die ReferentInnen in dieser Veranstaltungsreihe übergreifend behandeln. Darüber hinaus soll zu unterschiedlichen thematischen Feldern aufgezeigt werden, wie inklusive Kulturen, Strukturen und Praxen entwickelt werden können.



21.10.2015 – 17:00 –Gebäude 22, Raum 110, OvGU

Prof. Dr. Andreas Hinz

Grundlegende Perspektiven, Fragestellungen und kulturelle, strukturelle sowie praxisbezogene Notwendigkeiten inklusiver Bildung

 

28.10.2015 – 17:00 – Campus Service Center OvGU

Dr. sc. phil. Thomas Gericke (Vertretungsprofessor), Dr. paed. Marion Schulze, M.A. Bastian Fischer

Inklusion als Menschenrecht - umsetzen, aber wie?!

 

05.11.2015 – 17:00 – Campus Service Center OvGU

Prof. Dr. Annedore Prengel

Diversity Education: Inklusion in der Sphäre spätmoderner Bildung

 

19.11.2015 – 17:00 – Campus Service Center OvGU

Dr. h.c. Hans-Dieter Dammering

Inklusion – radikal oder mit Verstand!?

 

26.11.2015 – 17:00 – Universitätsbibliothek

Prof. Dr. Günter Ratschinski

Förderschüler auf dem Weg in die Berufsausbildung. Ergebnisse aus dem Hamburger ESF-Projekt „AvDual“ und aus dem „Bundesprogramm Berufsorientierung“

 

03.12.2015 – 18:00 – Campus Service Center OvGU

Podiumsdiskussion: Gleichbehandlung und Inklusion von LSBTIQ-Menschen mit Behinderung

 

10.12.2015 – 17:00 – Campus Service Center OvGU

Podiumsdiskussion: Inklusion an der OvGU

Letzte Änderung: 07.12.2015 - Ansprechpartner: Webmaster